Bayerische Meisterschaften auf der Kurzbahn

Datum Ort Bahnlänge  Zeitnahme  Konkurrenz  Wertung  Protokoll  Ergebnisse
18./19.11.2017 Bayreuth          

In guter Form bei der Bayerischen Kurzbahnmeisterschaft
now - Drei Aktive der Schwimmabteilung des TSV 1860 Rosenheim traten bei den bayerischen Kurzbahnmeisterschaften in Bayreuth an.
Eine Medaille und drei weitere Top-Platzierungen gab es für Alexandra Schöne (Jahrgang 2001). Sie holte Silber über 50 Meter Rücken in 32,88 Sekunden und schaffte einen sehr guten fünften Rang auf 200 Meter Freistil. Auf der halben Distanz wurde sie Achte, im 50 Meter-Sprint Neunte. Zwei neue Bestzeiten erreichte Paula List (Jahrgang 2002). Sie belegte über 50 Meter Brust in 36,20 Sekunden Platz neun und auf 100 Meter Brust in 1:20,26 Minuten Rang 13. Dazu kamen Mittelfeldplatzierungen über 100 Meter Lagen und 50 Meter Freistil.
Fünf Starts absolvierte Sebastian Hörnig und landete mit insgesamt drei neuen Bestzeiten in seinem stark besetzten Jahrgang 2002 im Mittelfeld. Er sprintete die 50 Meter Rücken in 30,28 Sekunden, 50 Meter Freistil in 26,48 Sekunden und schwamm die 100 Meter Freistil in 58,01 Sekunden. Dazu zeigte er starke Leistungen auf 200 Meter Rücken in 2:25,56 Minuten und 100 Meter Rücken in 1:04,99 Minuten.
  Paula List schwamm sprintete über 50 Meter Brust auf den neunten Rang

Bericht: Oliver Nowotny
Foto: TSV 1860 Rosenheim