Kreismeisterschaft in Rosenheim voller Erfolg

Der TSV 1860 Rosenheim richtete in diesem Jahr die 110. Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften auf der Kurzbahn aus. Der Wettkampf fand am 9. Februar 2019 im heimischen Hans-Klepper-Hallenbad statt.

Besonders erfolgreich waren die 4×50 Meter Lagen Staffeln der Rosenheimer. Die Staffel um Sebastian Hörnig, Maria Lengauer, Robin Geratschläger und Junchi Weng holte Gold, ebenso das Quartett aus Lukas Lechertshuber, Annie Töpler, Adrian Lechertshuber und Sina Hägele in der jüngeren Altersgruppe. Weitere Staffeln errangen einen Vizetitel, einen 3. Platz sowie einen 4. Platz.

Vier Starts, vier Goldmedaillen – das war die Bilanz von Junchi Weng (Jahrgang 2002). Er gewann über die 200 Meter Freistil, 50 Meter Schmetterling, 50 Meter Freistil und 100 Meter Freistil. Youngster Lara Wilimayer (2010) und Florian Stolba (Jahrgang 2001) holten je drei Kreismeistertitel, während sich Sarah Wieser (ebenfalls 2001), Korbinian Miciecki (2003) und Sebastian Hörnig (2002) alle zwei Goldmedaillen erkämpften. Der 18-jährige Jakub Goceliak tat es ihnen gleich und wurde über die 100 Meter Freistil und 100 Meter Brust Erster, ebenso wie Janie Töpler (Jahrgang 2003) über die 100 Meter Freistil und 100 Meter Rücken.

Die Abiturienten Alexandra Schöne und Robin Geratschläger (2001) schwammen beide zu einem kompletten Medaillensatz, wobei Geratschläger eine weitere zusätzliche Silbermedaille mit neuer persönlicher Bestzeit (2:09,85) über die 200 Meter Freistil holte. Martin Moosburger (Jahrgang 2001) erbeutete neben einem Titel über die 100 Meter Rücken drei Silbermedaillen und einen fünften Platz, nebst vier persönlichen Bestzeiten.

Brust-Veteran Daniel Erb (Jahrgang 1994) trat über die 50, 100 und 200 Meter Brust an und fischte zwei zweite Plätze aus dem Becken, jeder Start war mit einer neuen Bestzeit verbunden.

Viele Aktive erreichten ebenfalls 1., 2., und 3. Plätze:

Nikola Bojanic (1. Platz 100 Meter Brust), Alina Brunner (1. Platz 100 Meter Brust), Sina Hägele (1. Platz 100 Meter Brust, 2. Platz 100 Meter Freistil, 2. Platz 100 Meter Rücken), Adrian Lechertshuber (1. Platz 100 Meter Lagen), Lukas Lechertshuber (1. Platz 100 Meter Freistil), Maria Lengauer (1. Platz 50 Meter Brust, 3. Platz 100 Meter Brust, 3. Platz 100 Meter Freistil), Paula List (1. Platz 100 Meter Kraul, 3. Platz 50 Meter Kraul), Julian Moser (1. Platz 100 Meter Rücken, 3. Platz 100 Meter Brust, 3. Platz 100 Meter Freistil), Daniel Ruppert (1. Platz 50 Meter Rücken) Alisha Sanderlin (1. Platz 100 Meter Lagen, 2. Platz 100 Meter Brust), David Karageorgiev (2. Platz 50 Meter Freistil), Yael Houlda Lah (2. Platz 50 Meter Rücken), Anita Blersch (3. Platz 50 Meter Brust, 3. Platz 50 Meter Freistil), Christina Dirrigel (3. Platz 100 Meter Rücken), Michael Dirrigel (2. Platz 50 Meter Brust, 3. Platz 50 Meter Freistil, 3. Platz 50 Meter Rücken), Corina Eder (2. Platz 100 Meter Rücken, 2. Platz 100 Meter Freistil), Annika Gebert (3. Platz 100 Meter Freistil), Franziska Lengauer (2. Platz 50 Meter Schmetterling, 3. Platz 50 Meter Brust), Katja Riedel (2. Platz 200 Brust, 2. Platz 100 Meter Freistil), Peter Strohbeck (2.Platz 100 Meter Rücken, 2. Platz 100 Meter Freistil), Stefan Strohbeck (3. Platz 100 Meter Rücken, 3. Platz 100 Meter Freistil), Annie Töpler (2. Platz 100 Meter Freistil), Thomas Töpler (2. Platz 50 Meter Freistil), Lisa Ulbrich (2. Platz 100 Meter Schmetterling, 3. Platz 100 Meter Brust),

Weitere Aktive des TSV Rosenheim aus allen Altersgruppen und Mannschaften starteten bei der Kreismeisterschaft und schwammen ins Mittelfeld.

Menü schließen