Erfolgreiche Kreismeisterschaften für die Rosenheimer Schwimmer
Sina Hägele holte bei den Kreismeisterschaften dreimal Gold und einmal Bronze

Am 1. Februar 2020 richtete die Schwimmabteilung des TSV 1860 Rosenheim die 112. Kreis- und Kreisjahrgangsmeisterschaften im heimischen Hallenbad aus.

Einen perfekten Tag erwischte Sebastian Hörnig (Jahrgang 2002), der bei fünf Starts fünfmal als Sieger aus dem Becken stieg. Er gewann über 50 und 100 Meter Rücken, 50 und 100 Meter Freistil sowie 50 Meter Schmetterling.

Ähnlich erfolgreich war Maria Lengauer (Jahrgang 2004) mit vier Goldmedaillen über 50 und 100 Meter Brust sowie 50 und 100 Meter Freistil, dazu holte sie eine Silbermedaille in der offenen Wertung über 200 Meter Freistil.

Sina Hägele (Jahrgang 2005) wurde dreimal Erste (100 Meter Rücken, Brust und Freistil) und kam über 50 Meter Rücken in der offenen Wertung auf den dritten Platz. In der ebenfalls offenen Wertung über 200 Meter Rücken wurde sie in neuer persönlicher Bestzeit gute Fünfte.

Mirko Gebert siegte in der Masterswertung AK 55 über die vier 50 Meter Strecken. Selina Gebert wurde in der Masterswertung AK 20 erste über die 50 Meter Brust sowie 50 und 100 Meter Freistil, dazu kam ein fünfter Platz in der offenen Wertung über 200 Meter Freistil.

Weitere Siege und Medaillen gingen an Corina Eder (1. Platz 50 und 100 Meter Schmetterling), Noah Hofmann (3. Platz 100 Meter Brust), David Karageorgiev (2. Platz 50 Meter Freistil, 3. Platz 50 Meter Rücken), Emily Kempfle (3. Platz 50 Meter Freistil), Frieda Kofler (1. Platz 50 Meter Rücken, 2. Platz 50 Meter Freistil, 3. Platz 50 Meter Brust), Sebastian Kürpick (1. Platz 200 Meter Freistil und 100 Meter Brust, 2. Platz 100 Meter Freistil, 3. Platz 100 Meter Rücken), Yael Houlda Lah (1. Platz 50 Meter Brust, 2. Platz 50 Meter Rücken), Adrian Lechertshuber (1. Platz 100 Meter Schmetterling und 100 Meter Lagen, 2. Platz 200 Meter Freistil), Lukas Lechertshuber (1. Platz 100 Meter Rücken, 2. Platz 200 Meter Rücken und 100 Meter Lagen), Lena Lechner (2. Platz 100 Meter Freistil, 3. Platz 100 Meter Brust), Johanna Miciecki (3. Platz 100 Meter Rücken), Korbinian Miciecki (1. Platz 100 Meter Brust und 100 Meter Freistil), Julian Moser (2. Platz 100 Meter Freistil, 3. Platz 100 Meter Brust), Alisha Sanderlin (1. Platz 100 Meter Freistil und 100 Meter Lagen, 2. Platz 100 Meter Rücken), Jakob Scharbert (2. Platz 100 Meter Freistil, 3. Platz 100 Meter Rücken), Johanna Scharbert (3. Platz 100 Meter Rücken), Lena Tiefenthaler (2. Platz 100 Meter Lagen), Marie Tiefenthaler (2. Platz 50 Meter Brust), Annie Töpler (1. Platz 100 Meter Freistil, 3. Platz 200 Meter Freistil), Janie Töpler (1. Platz 50 und 100 Meter Rücken, 2. Platz 50 Meter Schmetterling und 50 Meter Freistil) sowie Lara Willimayer (1. Platz 50 Meter Schmetterling, 2. Platz 100 Meter Rücken, 3. Platz 50 Meter Freistil).

Die Siege der 4×50 Meter Lagen-Staffeln mit Janie Töpler, Maria Lengauer, Sebastian Hörnig und Sebastian Kürpick (Jahrgänge 2001 – 2005) sowie mit Alisha Sanderlin, Lena Lechner, Annie Töpler und Adrian Lechertshuber (Jahrgänge 2006 – 2010) bildeten den erfolgreichen Abschluss des Wettkampftages.

Menü schließen